Badewannentür MONZA

… die „Praktische“

Sie würden gerne mal wieder gemütlich baden? Bei etwas Musik und einem guten Buch richtig entspannen? Ein schöner Gedanke, wenn da nur nicht der hohe Wannenrand wäre, eine Hürde die mit oder ohne Hilfe für manche Menschen kaum noch zu nehmen ist. Häufig auch Duschbadewanne genannt finden Sie bei uns die passende Lösung für Ihren komfortablen Wanneneinstieg.

Wannentüren senken die Einstiegshöhe in die Badewanne. So wird das Baden und Duschen für jeden einfach und sicher. Ganz egal, ob jung oder alt – mit Tür kommt jeder leichter in die Wanne!

Unsere Badewannentüren erleichtern den Einstieg in die Badewanne erheblich. Alle hier gezeigten Modelle lassen sich in so ziemlich jede Badewanne einbauen. Sie sind einfach in der Benutzung praktisch und natürlich zu 100% dicht.

Wenn die persönlichen Vorrausetzungen gegeben sind, können diese Badewannentüren zu 100% von der Pflegekasse gefördert werden. Informationen hierzu erhalten sie hier.

Die Badewannentür Monza zeichnet sich besonders durch ihren breiten Einstieg aus. Wannenhilfsmittel, wie beispielsweise ein Lift, lassen sich somit optimal integrieren. Diese Türe wird nach oben geöffnet und am besten in der Mitte der Badewanne eingebaut.

Die Architektur in Badezimmern differenziert sich von Raum zu Raum. Die Öffnungsmöglichkeiten der Badewannentür passen sich den Gegebenheiten vor Ort an. Der Anschlag lässt sich daher auf der rechten oder linken Seite planen. Der Rahmen dieser Badewannentür besteht aus beschichtetem Aluminium. Die Rahmenfarbe ist weiß. Die Tür ist transparent.

Vorteile der Tür MONZA

  • Breiter Einstieg
  • Öffnung nach oben
  • Viele Einbaumöglichkeiten
  • Zeichnet sich besonders durch ihre Breite aus
  • Öffnung nach oben
  • Optimale Einbausituation: in der Mitte der Badewanne
  • Der Anschlag ist rechts oder links möglich
  • Alle Wannenhilfsmittel lassen sich somit optimal integrieren.